Olaf Scharlemann als Bauchredner Rudi Spangenberg in der aktuellen ARD Serie "Um Himmels Willen"

Olaf Scharlemann als Bauchredner Rudi Spangenberg live von den Dreharbeiten zur 19. Staffel "Um Himmels Willen"

Bauchredner aus Büdingen in der aktuellen ARD Serie um Himmels Willen zu sehen

 

Die Redaktion der ARD Serie „Um Himmels Willen“ konnte den Büdinger Bauchredner Olaf Scharlemann für die 19. Staffel als Stargast für die Benefizgala im Gasthof „Zum Ochsen“ in Kaltental gewinnen. Er ist in dieser Staffel als Starbauchredner „Rudi Spanngenberg“ zu sehen.

Einmal mit Fritz Wepper (Bürgermeister Wöller), Janina Hartwig (Schwester Hanna), Nina Hoger (Oberin Theodora) und anderen Schauspielgrößen des Deutschen Fernsehen vor der Kamera zu stehen, war für Scharlemann nicht nur eine besondere Ehre, sondern auch ein spannendes Erlebnis.

Gedreht wurden die Innenaufnahmen der Gala in München. Einen Tag lag allein war die Crew damit beschäftigt die Technik – mehrere LKW´s voll – aufzubauen. Der Dreh war dann am zweiten Tag. Insgesamt wurden für die Gala 12 Stunden am Stück gedreht bis alles für die Szenen im Ochsen im Kasten waren für insgesamt 5 Minuten Film am Ende. „Jetzt bekommt man noch mehr Respekt vor dem ganzen Aufwand und der Leistung der Schauspieler“, so Scharlemann.

S. war auch unglaublich beeindruckt von dem immensen Aufwand der betrieben wurden für diese Erfolgsserie. Hinter der Kamera waren permanent 30 – 40 Leute beschäftigt, wenn nicht sogar noch mehr. Von der Maske (Schminken und Garderobe) angefangen über Catering am Set, Tontechnikern, Kameraleuten bis hin zum Regisseur.